Energie im Mittelpunkt

Energie im Mittelpunkt

Erneuerbare Energien, Energiesysteme und Nachhaltigkeit: Zu diesen aktuellen Themen bietet die Volkshochschule der Stadt Salzgitter zwei kostenlose Vorträge für Erwachsene und einen kostenlosen Vortrag für Kinder/Jugendliche von der Initiative „Bürgerdialog Stromnetz“ an. Anmeldungen sind noch möglich.

Energiewissen 1
Am Mittwoch, 14. September, geht es in dem Vortrag „Wie die Energiewende und der Stromnetzausbau zusammenhängen“ (von 18 bis 20.15 Uhr im Kniestedter Herrenhaus in Salzgitter-Bad, Braunschweiger Straße 137a) um die Auswirkungen der erneuerbaren Energien. Die Teilnehmenden erhalten einen Überblick über die Folgen des Atom- und Kohleausstieg. Der mit dem Ausbau der regenerativen Energien verbundene Ausbau des Stromnetzes wird ebenso Thema sein wie das veränderte individuelle Verhalten. Welche neuen Leitungen sind nötig? Wie soll das Energiesystem zukünftig aussehen, sind zwei Fragen, über die anschließend diskutiert werden kann.

Energiewissen 2 für Kinder/Jugendliche (12 bis 18 Jahre)
Am Donnerstag, 22. September, geht es in dem Vortrag „Energiewende und Stromnetzausbau in Deutschland: Das geht uns alle an!“ (von 17 bis 20 Uhr in der Volkshochschule Lebenstedt, Thiestraße 22). Die Teilnehmenden versetzen sich in die Rollen verschiedener Beteiligter am Stromnetzausbau. Dabei erhalten die Kinder/Jugendlichen anschauliche Eindrücke über die Zusammenhänge zwischen der Energiewende und dem Stromnetzausbau. Entsprechendes Informationsmaterial wird zur Verfügung gestellt, damit für die jeweiligen Rollen die entsprechenden Argumente in einer Debatte vorgestellt werden können.

Energiewissen 3
Am Donnerstag, 13. Oktober, geht es in dem Vortrag „Der Netzausbau, die Bürgerbeteiligung und der Naturschutz“ (von 18 bis 20.15 Uhr im Kniestedter Herrenhaus in Salzgitter-Bad, Braunschweiger Straße 137a) steht die Erweiterung des Stromnetzes im Mittelpunkt. Wie wird der Leitungsbedarf ermittelt? Wie laufen Planungsverfahren ab? Welchen Stellenwert haben der Umwelt- und Gesundheitsschutz? sind einige Fragen, die beantwortet werden. Darüber hinaus gibt es Informationen rund um die Verlegung von Erdkabeln und Freileitungen sowie die Einflüsse auf die Natur. Eine Diskussion schließt sich an.

Informationen Vorträge
Wer Fragen rund um die Vorträge hat, kann sich in der Volkshochschule melden (0 53 41 / 839-36 04).
Anmeldungen sind ausschließlich schriftlich möglich: Städtische Volkshochschule Salzgitter, Thiestraße 26 a, 38226 Salzgitter, Fax: 0 53 41 / 839-49 40 oder  vhs@stadt.salzgitter.de.

Informationen „Bürgerdialog Stromnetz“
Der Bürgerdialog Stromnetz ist eine vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) beauftragte Initiative. Nach eigenen Angaben hat die Initiative das Ziel, den offenen und transparenten Austausch zwischen allen Beteiligten rund um den Ausbau des Stromnetzes in Deutschland.
Weitere Informationen gibt es auf  https://www.buergerdialog-stromnetz.de/

Foto: oh/Didgeman

Kategorie
Schlagwörter

AutorHH